Zurück zu den Wurzeln -
für mehr Vielfalt auf dem Teller

Quelle: Rosel Eckstein / pixelio.de

Cox Orange

Es gibt ganz viele verschiedene Apfelsorten. Ich will euch hier den Cox Orange näher vorstellen. Der Cox Orange ist einer von 2000 Apfelsorten, die in Deutschland wachsen. Den gibt es nicht so oft zu kaufen, schmeckt aber super.

Wo kommt der Cox Orange her?

Der Cox Orange kommt ursprünglich aus England.

Aussehen und Geschmack

Er ist rot bis gelb und normal groß. Er ist eher mild und süßlich. Deswegen ist er auch bei Kindern sehr beliebt.

Erntezeit

Saison hat der Apfel im Winter. Der Cox Orange ist einer der bekanntesten Winteräpfel.

Unser Gartentipp!

Apfelbäume brauchen viel Platz und es dauert einige Jahre, bis man Äpfel ernten kann. Wer keinen Platz hat oder nicht so lange warten möchte, könnte darüber nachdenken, einen Obstgarten zu pachten.

Lagerung

Wenn man einen Apfel richtig lagert, kann man ihn sogar mehrere Monate aufbewahren. Am besten wäre es, wenn du ihn kühl, dunkel und getrennt von anderem Obst aufbewahrst.

Wo kann ich den Apfel einkaufen?

Der Cox Orange ist in Supermärkten vertreten, natürlich auch in Bioläden, am Wochenmarkt und auch direkt vom Hofverkauf.

Das solltest du noch wissen!

Jeder sollte den Spruch kennen: „An Apple a day keeps the doctor away“ Also jeden Tag einen Apfel essen!

Unser Geheimtipp!

Wenn man Probleme mit den Zähnen hat, ist der Cox Orange eine gute Idee, weil er nicht so hart ist.

Autor: Max
Design: Vincent und Fleur